Folkwang Universität der Künste Studiengang Jazz

4. Folkwang Jazz Nacht

31.Mai 2019 | 19:30 Uhr | Neue Aula | Campus Essen-Werden | Klemensborn 39, 45239 Essen

Eintritt €5,- | ermäßigt €3,-

Karten

 

 

Die Folkwang Jazznacht findet in diesem Jahr statt am Freitag, 31. Mai 2019 um 19:30 Uhr in der Neuen Aula, Campus Essen-Werden. Es präsentieren sich drei Ensembles unterschiedlicher Stilistik.

 

 

Leitung: Sperie Karas

 

vocalist - Stella Höying

trumpet - Felix Riedel

alto sax - Madita Schmitz

trombone - Linus Berg

piano - Samuele Frijo

guitar - Michail Churilov

bass - Malte Winter

drums - Jan Helten

 

Die Band interpretiert Jazzklassiker aus dem American Songbook. Sperie Karas hat die Songs für diese Besetzung neu arrangiert.

 

 

Leitung: Ansgar Striepens

 

Charlotte Illinger - Gesang

Felix Riedel - Trompete

Tobias Link - Posaune

Philipp Wisser - Gitarre

Peter Köcke - Klavier

Luca Müller - Kontrabass

Jonas Grätzer  - Schlagzeug

 

Es ging los mit Stücken in der Tradition des Hard-Bop eines Horace Silver oder Joe Henderson. Dann kamen andere Stücke dazu. Und schließlich Eigenkompositionen. Und jetzt kommen ILLRILI und KÖMÜGRÄ und machen damit einfach, was sie wollen! Das Ergebnis ist so eine Art „Post-, Neo-, Modern-, Contemporary-, Irgendwas- Hard-Bop“, oder so. Lassen Sie sich überraschen!

 

 

Leitung: Frank Sichmann

 

Annika Ernst - Saxofon

Noah Reis-Ramma - Tasteninstrumente

Mark Meier - Gitarre

Servet Cenk Isit - Bass

Oliver Wiesmann - Schlagzeug

 

Die Band „Fusion Explorers“ bewegt sich gekonnt und mit unbändiger Spielfreude im Spannungsfeld zwischen Jazz und Rock. Es werden sowohl einige bekannte, als auch selten gespielte Kompositionen von Mike Stern, John Patitucci und den Yellow Jackets in teilweise leicht veränderten Arrangements gespielt.

Foto: Elsa Wehmeier